Maßgeschneiderte Traumbäder

Das illuminierte Gäste-WC

Ansprechend eingebunden werden sollte bei der Modernisierung dieses Gäste-WCs der Bodenbelag, der im gesamten Haus verlegt ist. Ansonsten galt: Moderner bitte und einmal anders.

Bereits die Wandgestaltung weicht vom Gewohnten ab. Denn es wurden keine Wandfliesen verlegt, sondern eine Spachteltechnik verarbeitet, die sich durch den gesamten Raum zieht. Das Besondere: Sie ist abwaschbar und unempfindlich bei Wasserflecken. Ein perfekter Hintergrund für den auf Maß gefertigten Waschtisch aus hochwertigem GFK-Material in glänzendem Weiß. Von unten mit indirekter Beleuchtung ausgestattet, scheint dieser Waschtisch zu schweben, was dem Raum mehr Tiefe verleiht. Um das ausgefallene Design des Waschtisches zu betonen und störende, pflegeintensive Armaturenbohrungen zu vermeiden, wurde die Armatur direkt auf die Wand montiert. Armatur und Waschtisch, aber auch WC, Bidet und Accessoires sprechen hier eine einheitliche Designsprache.

Besonders markant sind die wandfüllenden, über Eck angebrachten Spiegel, die oben und unten eine indirekte Beleuchtung erhalten haben. Je nach Stimmung kann diese Beleuchtung farblich verändert werden. Im Zusammenspiel von Produktdesign, Spiegelflächen, Beleuchtung und schlichtem Wandbelag bekommt der Raum eine enorme Größe und eine extravagante, designorientierte Ausstrahlung.

Farbliche Akzente wurden nur durch die angefertigten Mahagoni Fußleisten gesetzt, die damit perfekt auf die Tür abgestimmt sind und sehr gut mit dem Boden harmonieren.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK