Maßgeschneiderte Traumbäder

Das elegante Bad

Die Farbvorstellungen für dieses quadratische Bad waren klar: Weiß, Schwarz und Grau sollten stimmungsvoll kombiniert und über die Dekoration besondere Akzente gesetzt werden - an Beige und Braun hatte sich das Kundenehepaar leid gesehen. Außerdem wurde viel Stauraum gewünscht, aber bitte ohne eine ganze, kompakte Möbelwand.


Hell, leicht und elegant wirkt die Lösung der Bäderwerkstatt - trotz oder gerade durch den schwarzen Boden in edlem Granit.
Der Waschplatz selbst ist in hellen Tönen gehalten und in einer klaren Formensprache bewusst aufgelockert gestaltet.

Italienische Hochglanzmöbel in Weiß oben links und als Auszug unter den Waschtischen bieten den gewünschten Stauraum und unterstreichen sogar noch die Leichtigkeit des Raumes.
Eine über die gesamte Wandbreite gezogene Waschtischplatte aus italienischem Glasmosaik gibt dem Waschplatz dabei optisch Halt und praktisch jede Menge Ablagefläche.

Das Glasmosaik findet sich als senkrechter Streifen in der begehbaren Dusche wieder und unterbricht zusammen mit einem Band aus grauen Wandfliesen die ansonsten in Weiß gehaltene Wandgestaltung sehr reizvoll.

Um den Duschbereich abzutrennen und dennoch schön hell zu halten, wurde die halbhohe Mauer, die den Blick zum WC abschirmt, mit Glas weitergeführt. Eine schwarze Platte aus dem gleichen Granit wie auf dem Boden sorgt hier für eine interessante Farbunterbrechnung und zusätzliche Ablagefläche - ebenso wie über dem WC und auf der Fensterbank.

Als kleines Highlight ist der große Spiegel nicht nur beleuchtet, sondern zusätzlich mit indirektem Licht versehen. Das verleiht ihm eine leichte, schwebende Wirkung und erleichtert als "Nachtlicht" die sichere Orientierung im Bad.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK