Maßgeschneiderte Traumbäder

Das Schlauchbad

Bei der Grundsanierung des elterlichen Hauses wandte sich das junge Paar direkt an die Bäderwerkstatt – um eine Badgestaltung zu erhalten, die ihren persönlichen Wohlfühlmaßstäben rundum gerecht wird und um die gesamte Realisierung in einer kompetenten Hand zu wissen. 


Man wünschte sich ein klares, schlichtes Design mit Teilverfliesung und viel Bewegungsfreiheit bei Badewanne und Dusche.

Um dem Bad seinen Schlauch-Charakter zu nehmen, entwickelte die Bäderwerkstatt eine ebenso ungewöhnliche wie simple Gestaltungslösung: die Produktanordnung in einem Winkel von 15 Grad.
Diese besondere Raumaufteilung bietet auch sehr praktische Vorteile. So erhält das Bad viele sichtbare Ablageflächen und in der Waschtischvorwand lassen sich Spraydosen, Hygieneartikel usw. verstauen. Auch die bereits groß gewählte Dusche bietet noch mehr Platz. Eine Kopfbrause macht den Duschgenuss perfekt.

Eine sehr schmale Fuge zwischen den großen Bodenfliese lässt den Raum größer erscheinen. Die Wände sind mit Fliesen und Wischtechnik farblich dezent gestaltet, so dass sich die dunkelrote Duschwand als "Störer" optisch sehr schön hervorhebt.